IHK Wetzlar – Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Unternehmer


„Im Fall eines Ingenieurbüros, welches im Jahre 2010 verschiedene Handlungen einiger Mitarbeiter der IHK Lahn-Dill monierte, erhob die Staatsanwaltschaft jetzt nach einer Ermittlungszeit von zweieinhalb Jahren Anklage gegen den Unternehmer wegen Falschverdächtigung und übler Nachrede.

Die Staatsanwaltschaft stützt sich dabei auf Vorwürfe des Unternehmers aus dem Jahre 2010, wonach verschiedene Mitarbeiter/innen der IHK in den Wirtschaftsverkehr eingegriffen haben sollen. Der Strafprozess bleibt abzuwarten. Laut Aussage des Unternehmers wurde jedoch bis zum heutigen Tag in der Sache kein einziger Zeuge vernommen. Der Unternehmer benannte mehrere Zeugen, die über bestimmte Handlungen berichten sollten. Bleibt die Hoffnung, dass vielleicht das Strafgericht die Vernehmung wichtiger Entlastungszeugen für bedeutend erachtet.“

.

IHK Wetzlar – Wetzlarer Oberstaatsanwalt ermittelt ohne Vernehmung    v. 14.11.2011

Unternehmer stellt Strafanzeige gegen IHK Wetzlar   v. 21.08.2011

Streit mit der IHK Wetzlar   v. 07.08.2011

.

Lügen – Betrügen – Täuschen – Vertuschen

Logo Handwerkskammer

.

Die HandwerksKammern in BRD sind weder reformfähig, noch reformwillig. Daher gibt es nur eine Konsequenz: Abschaffung dieser dubiosen Organisationen. Die „verknöcherten“ Köpfe“ fachgerecht „entsorgt“. Wer eine handwerksähnliche Organisation wünscht, bitte auf Freiwilligkeit und nicht auf Kosten von Zwangsmitgliedschaften und auf Kosten der Steuerzahler. Die Selbstverwaltung in BRD hat versagt!

Umgehende Forderung bis dahin:

Absolute Transparenz der Kammern, Offenlegung sämtlicher Gehälter, Rückführung der Kammeraufgaben auf die vom Gesetzgeber übertragenden Aufgaben – also keine Selbsbeweihräucherungsveranstaltungen, Gartenfeste mit lukullischer Bewirtung, etc. mehr – was zur Kostenreduzierung und Beitragsbefreiung führt, die Innungen selbst entscheiden lassen, ob sie sich weiter dem Joch der Handwerkskammern unterziehen wollen, denn in den Innungen wird die tatsächliche Ausbildungsarbeit geleitet, etc ….  Ohne Steuermittelunterstützng und ohne Zwangsmitgliedschaft.

.

 
Advertisements
Comments
One Response to “IHK Wetzlar – Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Unternehmer”
  1. heizer1960 sagt:

    IHk und HWk stehen für mich als Mafia = Drexxgesindel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Tischlermeister Michael Pramann

  • Bells-Restaurant – Bad Neuenahr

  • Stefan A. Duphorn wer – zu – wem

  • Hier ist noch Platz für Ihr Firmenlogo!

    Hier ist noch Platz für Ihr Firmenlogo!
  • Gernot Weyrich

  • Haustür-Aktion Michael Pramann

%d Bloggern gefällt das: