ZDH: Nicht legitimierte Organisation feiert sich selbst


Der Zentralverband des Deutschen Handwerks e.V gibt am heutigen Tage die Wahl eines neuen Präsidenten bekannt. Die Wahl, mit natürlich absoluter Mehrheit,  fiel auf den Präsidenten der Handwerkskammer Köln, Maler- und Lackiermeister Hans Peter Wollseifer.

Handwerk wählt Hans Peter Wollseifer zum neuen ZDH-Präsidenten

Wollseifer löst somit Alt-ZDH-Präsident Krenzler ab, der sich aufgrund seines Alters 2009 nur aufgrund einer nachträglichen Satzungsänderung im Sattel halten konnte.

Wie sich jedoch diese Herrschaften, unter denen sich auch die 55 Handwerkspräsidenten gesellen, bleibt wohl deren Geheimnis. Fängt man mit der Basis an, so stellt man fest, dass nicht einmal eine legitime Vollversammlungswahl seit 1953 stattgefunden hat, Einmal abgesehen von drei Ausnahmen. Somit sind auch die 53 Handwerkskammer-„Gurus“ aus demokratischer Sicht als nicht legitim zu betrachten.

Dasselbe dürfte auch für die Industrie- und Handelskammern gelten, wo die „Wahlbeteiligung“ um die lächerlichen 10% beträgt.

Beide dubiose Organisationen präsentieren sich ständig mit mehr als fragwürdigen Umfrageergebnissen.

( siehe: Handwerkskammer Unterfranken – Propaganda mit “unseriösen” Zahlen)

.

Demokratie ist für die Kammern ein Fremdwort.
Demokratische Wahlen? – Fehlanzeige !
Transparenz? – Fehlanzeige !
Kritische Fragen? – Unerwünscht !

.

Legitim kann nur sein, was demokratischem Ursprungs ist und diese Eigenschaften auch beibehält!

Was gibt gibt es nicht alles für Ungereimtheiten in dieser Firma?

Haben Sie sich schon einmal Ihren Reisepass angesehen?

Warum ist auf der Deckseite der Reichsadler mit sechs Schwingen und im Inlay derBundesadler mit sieben Schwingen abgebildet?

Mögliche Erklärungen gibt es u. a.  auf:

http://staatenlos.info/

www.gg146.de

http://vulder.com/stag/archivhttp://vulder.com/stag/archiv/Dokumentenarchiv/

Wie kann sich eigentlich ein sogenannter „Richter“ in einem Bundesverfassungebeschluss aus dem Jahre 2001 herausnehmen den Kammerzwang als „freiheitssichernd“zu legitimieren?

Hat doch das Bundesverfassungsgericht am 17.12.2053 ( 1 BvR 147/52) entschieden:
2. Alle Beamtenverhältnisse sind am 08.05.1945 erloschen

.

.

LügenBetrügenTäuschen – Vertuschen

.

Logo Handwerkskammer

.

Handwerkskammerpräsidenten: 40.000 EURO extra als “Aufwandsentschädigung” für´s Ehrenamt kassiert  v. 08.12.2012

Niedersachsen: Handwerkskammerpräsident rechnet 7,5 Stunden Aufwandsentschädigung für die Teilnahme an Beerdigung eigener Sekretärin ab…   v. 12.05.2013

Niedersächsisches Wirtschaftsministerium – verfilzt, wie eh und je   v. 17.10.2013

.

Die HandwerksKammern in BRD sind weder reformfähig, noch reformwillig. Daher gibt es nur eine Konsequenz: Abschaffung dieser dubiosen Organisationen. Die „verknöcherten“ Köpfe“ fachgerecht „entsorgt“. Wer eine handwerksähnliche Organisation wünscht, bitte auf Freiwilligkeit und nicht auf Kosten von Zwangsmitgliedschaften und auf Kosten der Steuerzahler. Die Selbstverwaltung in BRD hat versagt!

Umgehende Forderung bis dahin:

Absolute Transparenz der Kammern, Offenlegung sämtlicher Gehälter, Rückführung der Kammeraufgaben auf die vom Gesetzgeber übertragenden Aufgaben – also keine Selbsbeweihräucherungsveranstaltungen, Gartenfeste mit lukullischer Bewirtung, etc. mehr – was zur Kostenreduzierung und Beitragsbefreiung führt, die Innungen selbst entscheiden lassen, ob sie sich weiter dem Joch der Handwerkskammern unterziehen wollen, denn in den Innungen wird die tatsächliche Ausbildungsarbeit geleitet, etc ….  Ohne Steuermittelunterstützung und ohne Zwangsmitgliedschaft.

.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Tischlermeister Michael Pramann

  • Bells-Restaurant – Bad Neuenahr

  • Stefan A. Duphorn wer – zu – wem

  • Hier ist noch Platz für Ihr Firmenlogo!

    Hier ist noch Platz für Ihr Firmenlogo!
  • Gernot Weyrich

  • Haustür-Aktion Michael Pramann

%d Bloggern gefällt das: