Diebstahl (?) der Handelskammer Bremen an den (Zwangs-) Mitgliedern


.

.

Aufruf zum Boykott Handwerkskammer-Beitrag   v. 04.01.2015

.

Radio Bremen    16.01.2014 Handelskammer soll Millionen verschoben haben

Die Handelskammer Bremen sei eine der reichsten in ganz Deutschland, sagt Kai Boeddinghaus, Geschäftsführer des Bundesverbands für freie Kammern. Trotzdem gebe sie von den Mitgliedsbeiträgen nichts zurück – was scharfe Kritik hervorruft. Recherchen von Radio Bremen haben ergeben, dass die Kammer vor zwei Jahren 7,5 Millionen Euro in der Bilanz umgebucht hat. …

„Diebstahl an den Mitgliedern“

Boeddinghaus übt sogar noch schärfere Kritik: Er spricht von einem „Diebstahl an den Mitgliedern“. Die Kammer würde das Geld „in eine Geheimkasse packen“, statt es an die Mitglieder auszuzahlen, sagt er. Boeddinghaus bezeichnete die Vorgehensweise als „Dreistigkeit“. Für ihn sei das ein skandalöses Vorgehen, das im Vergleich mit anderen Industrie- und Handelskammern mittlerweile selten sei. „Ich war richtig erschreckt darüber“, so der Kammer-Kritiker. …  weiterlesen kompletten Artikel . im Jahre 2008 klagte eine Kosmetikerin erfolgreich gegen die Handwerkskammer Magdeburg mit 14.542 Mitgliedsbetrieben, die Rücklagen in Höhe von 19 Millionen EURONEN im Keller bunkerte.

.

Rechtsaufsicht, man erwartet nix anderes, Fehlanzeige!

Link zum Interview  Kai Boeddinghaus mit radio bremen

.

Im Jahre 2008 klagte eine Kosmetikerin erfolgreich gegen die Handwerkskammer Magdeburg ( 14542 Zwangsmitglieds-Betriebe ), die Rücklagen in Höhe von 19 Millionen EURONEN im Keller bunkerte. Mit der Folge, dass die Zwangsbeiträge für das Folgejahr entfielen!
Man beachte zusätzlich: In der Ex-DDR gab es keinen Kammerzwang. Die HWK Magdeburg hortete diese stattliche Summe also innerhalb 18 Jahren.

.

Handwerkskammer Magdeburg- Klage gegen Rücklagen

.

Bemerkung KAMMERSPARTAKUS:

  IHK Koblenz mit über 80.000 (Zwangs-)Mitgliedern = 22 Millionen Rücklagen

        Handwerkskammer Koblenz mit 19.016 (Zwangs-)Mitgliedern = 27 Millionen Rücklagen    

.

.

Blick hinter die Kulissen

Handwerkskammer Koblenz: Auch die Handwerkskammern schwimmen im Geld ihrer Zwangsmitglieder   v. 09.01.2014

Gericht erklärt IHK-Beitrag für rechtswidrig    v. 17.12.2013

.

.

LügenBetrügenTäuschen – Vertuschen

.

Logo Handwerkskammer

.

Handwerkskammerpräsidenten: 40.000 EURO extra als “Aufwandsentschädigung” für´s Ehrenamt kassiert  v. 08.12.2012

Niedersachsen: Handwerkskammerpräsident rechnet 7,5 Stunden Aufwandsentschädigung für die Teilnahme an Beerdigung eigener Sekretärin ab…   v. 12.05.2013

Niedersächsisches Wirtschaftsministerium – verfilzt, wie eh und je   v. 17.10.2013

Kammerbericht 2013 – 589 Millionen Subventionen für die Kammern  

Kammerbericht zum Download

Realität: Rassisten und Rechtsextremisten in den (Zwangs-) Kammern   v. 24.02.2014

.

Die HandwerksKammern in BRD sind weder reformfähig, noch reformwillig. Daher gibt es nur eine Konsequenz: Abschaffung dieser dubiosen Organisationen. Die „verknöcherten“ Köpfe“ fachgerecht „entsorgt“. Wer eine handwerksähnliche Organisation wünscht, bitte auf Freiwilligkeit und nicht auf Kosten von Zwangsmitgliedschaften und auf Kosten der Steuerzahler. Die Selbstverwaltung in BRD hat versagt!

Umgehende Forderung bis dahin:

Absolute Transparenz der Kammern, Offenlegung sämtlicher Gehälter, Rückführung der Kammeraufgaben auf die vom Gesetzgeber übertragenden Aufgaben – also keine Selbsbeweihräucherungsveranstaltungen, Gartenfeste mit lukullischer Bewirtung, etc. mehr – was zur Kostenreduzierung und Beitragsbefreiung führt, die Innungen selbst entscheiden lassen, ob sie sich weiter dem Joch der Handwerkskammern unterziehen wollen, denn in den Innungen wird die tatsächliche Ausbildungsarbeit geleitet, etc ….  Ohne Steuermittelunterstützung und ohne Zwangsmitgliedschaft.

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Tischlermeister Michael Pramann

  • Bells-Restaurant – Bad Neuenahr

  • Stefan A. Duphorn wer – zu – wem

  • Hier ist noch Platz für Ihr Firmenlogo!

    Hier ist noch Platz für Ihr Firmenlogo!
  • Gernot Weyrich

  • Haustür-Aktion Michael Pramann

%d Bloggern gefällt das: