Handwerker die Bauernopfer für die Interessen des Bundesverband für freie Kammern ( BffK )?

Der BffK ist entstanden aus dem 1996 gegründeten Verein „IHK-Verweigerer“. Es sollen damals über 100.000 Mitglieder gewesen sein. Seinen Rückschlag erlitt der damals noch „IHK-Verweigerer“ genannte Verein 2001, als das Bundesgrundgesetzgericht ( Warum eigentlich Bundesverfassungsgericht? Eine Verfassung hat uns der damalige Innenminister Schäuble 1990 verweigert ) die Annahme der Beschwerde gegen den IHK-Zwang abgelehnt hatte. … Weiterlesen

An die Handwerkskammer Hildesheim

Aufruf zum Boykott Handwerkskammer-Beitrag Guten Tag Frau Heidmann,  ( HGF  Handwerkskammer Hildesheim )   ich denke, ich habe mich in unserem Gespräch am 07.01.2015 unmissverständlich ausgedrückt.  Aber offensichtlich kommen freundliche Worte bei Ihnen nicht an. Ich will ihre Drecksblatt „NORDDEUTSCHES HANDWERK“ nicht mehr in meinem Postkasten sehen. Sollte dies dennoch wieder geschehen, werde ich Sie … Weiterlesen

Soka-Bau – Neue Abzockwelle bedroht Handwerker

Der deutsche Handwerker: Hart wie Krupp-Stahl, zäh wie Leder.  Aber wie belastbar ist die Handwerkerschaft wirklich noch. Keine Berufsgruppe dürfte so unter der Abzock-Menthalität von Berufsgenossenschaften, Krankenkassen, GEZ und illegaler, grundgesetzwidriger mafiösen Institutionen wie den Handwerkskammern, und nun auch noch der Soka-Bau, leiden. Mindestens 4.000 Euronen muss ein Handwerker alleine für die gesetzliche Krankenkasse berappen, … Weiterlesen

Hauptgeschäftsführerin der Handwerkskammer Hildesheim, Ina Heidmann, bereit für öffentliche Diskussion

Nachdem am 07.01.2015 der Aufruf zum Boykott Handwerkskammer-Beitrag auf KAMMERSPARTAKUS veröffentlicht wurde, folgte am 09.01.2015 überraschend per e-mail ein Einladungsschreiben der Handwerkskammer Hildesheim zu einem Persönlichen Gespräch mit der Hauptgeschäftsführerin Ina Heidmann. Dieses fast 2-stündige Gespräch fand dann auch am 14.01.2015  statt. Frau Heidmann erklärte sich bereit sich in einer öffentlichen Diskussion dem Thema Handwerkskammer … Weiterlesen

Handwerkskammer propagiert TTIP

Was ist TTIP? So die Handwerkskammer Hildesheim in ihrem Propaganda-Blättchen  NORDDEUTSCHES HANDWERK als selbsternannter „Vertreter“ des Handwerks. Ziel ist der Abbau von Zöllen, die transatlantische Handelserleichterung, Investituionssicherheit, … So verbreitet und verharmlost die Handwerkskammer also das TTIP-Abkommen, dass hinter verschossenen Türen in Geheimverhandlungen ausgeklüngelt wird. Ach ja,.. Die Handwerksordnung wird durch TTIP auch nicht beeinträchtigt, … Weiterlesen

Handwerkskammer Hildesheim / Verwaltungs-Chef-Affäre – 90.000 Euro Schaden

Die Außerordentliche Kündigung des Verwaltungs-Chefs der Handwerkskammer Hildesheim im Fall der angeblich eigenmächtigen Gehaltserhöhung des Verwaltungs-Chefs hat vor dem Arbeitsgericht in Hildesheim keinen Bestand. Die sogenannte „Richterin“, sah in dem Fall keine erheblichen Pflichtverletzungen, die eine fristlose Kündigung rechtfertige. Vorab kleine Zusatz: Die Handwerkskammer setzt hier einmal mehr die vom Zwangsmitglied sauer verdienten Zwangsbeiträge in … Weiterlesen

Offener Brief Amtsgericht / Gerichtsvollzieher

Amtsgericht Holzminden Leiter Amtsgericht Tel.: 0 55 34 / 121700 Karlstrasse 15 Fax: 0 55 31 / 121 – 777 37603 Holzminden Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Herrn Dietmar H, Obergerichtsvollzieher,   wegen Urkundenfälschung, Auskunftsverweigerung, Amtsanmaßung, wiederholtem Hausfriedensbruch, Erpressung, Nötigung, Befugnisüberschreitung, Strafantrag bei der Staatsanwaltschaft folgt. Guten Tag, Straftatbestand der vorsätzlichen Urkundenfälschung Am 10.09.2012 hat Dietmar H eine Forderung der … Weiterlesen

Umfrage zur Zwangsmitgliedschaft in den Handwerkskammern

Liebe Handwerker-Kollegen bitte nehmen sie sich drei Minuten Zeit und nehmen Sie an der Umfrage zur Zwangsmitgliedschaft in den Handwerkskammern teil. Sie können das beiliegende Word-Dokument auf Ihrem PC bearbeiten und per Mail ( kammerspartakus@arcor.de ) zurück senden. Link zum Download Umfrage zur Zwangsmitgliedschaft in den Handwerkskammern Es besteht keinerlei Pflicht, Angaben zu allen Fragen … Weiterlesen

Perfide Handwerkskammern – HWK Köln unterstützt Antifa-Bewegung

Die Handwerkskammer Köln hat am 05.01.2015 die Anti-Islam-Bewegung der Antifa unterstützt und somit gegen die Limburger Erklärung verstossen, die den Kammern untersagt sich politisch zu äussern. Ein Mitgliederbefragung ist nicht bekannt. Die Gesetzlosen, in diesem Fall die Handwerkskammer Köln, hat am 15.01.2015 aus Protest gegen die Kögida-Demonstration das Licht am und im Gebäude ausgeschaltet. Dies … Weiterlesen

Zwangs-Terror: 60.000 Vollstreckungen pro Monat

Aufruf zum Boykott Handwerkskammer-Beitrag

„ARD ZDF Beitragsservice“: Die Methoden zur Gebühreneintreibung werden immer brutaler. Es soll angeblich pro Monat 60000 Vollstreckungsersuchen geben. Bis zu 2 Millionen ARD & ZDF-Opfer zahlen offenbar trotz Drohung nicht. – So arbeiten die GEZ-Schergen: MMnews listet die schlimmsten Fälle auf. Kurz vor Jahresende drohen die öffentlich-rechtlichen Anstalten den standhaften Nichtzahlern mit immer brachialeren Methoden. … Weiterlesen

Sensation! Handwerkskammer Ulm „entlastet“ als erste Handwerkskammer Mitgliedsbetriebe

Wer nun davon ausgeht hier wird bundesweit die erste Senkung eines Handwerkskammer-Beitrags verkündet, kommt sehr schnell auf den Boden der Tatsachen zurück. Die Handwerkskammer Ulm blendet hier die Öffentlichkeit mit einer „Schlagzeile“ in der SÜDWEST PRESSE. „Mitglieder der Handwerkskammer Ulm müssen 2015 weniger bezahlen. Die Vollversammlung fordert die Sicherung des betriebsnahen Lernens. Die Vollversammlung der … Weiterlesen

Handwerkskammer Hildesheim – Die schwere Bürde der „schönen Ina“

Ina-Maria Heidmann 49 Jahre alt, Hauptgeschäftsführerin der Handwerkskammer Hildesheim Geschätztes Gehalt/Gage: ca. 120.000 Euro oder auch mehr. Zuzüglich Zusatzleistungen und Aufwandsentschädigungen. Ohne jegliches unternehmerisches Risiko!( Schätzung auf Basis von HWK-Insider-Aussagen ) Hauptaufgabe: Zwangs-Gelder verwalten, eintreiben und für Selbstbeweihräucherungsveranstaltungen verschwenden. promovierte Juristin ( dem Demokratieverständnis nach zu beurteilen, in einer Kaderschmiede in Nord-Korea absolviert ) Die … Weiterlesen

Meisterzwang im Bundestag – Grüner Abgeordneter sendet Plagiatsvorwürfe an Bundes-„Regierung“

Dr. Thomas Gambke, bayerischer Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen, hat in einer bemerkenswerten Rede die Regierung des Plagiats beschuldigt: Im Bundestag wurde am Freitag, den 5.12.2014, ein gemeinsamer Antrag der Koalitionsfraktionen auf Initiative der Unionsfraktion auf Erhalt des Meisterzwangs im Handwerk diskutiert, der in weiten Teilen abgeschrieben sei. Dieser Antrag richtet sich gegen die von … Weiterlesen

Der 05.Dezember: Internationaler Tag des Ehrenamtes

Alljährlich findet am 05.Dezember der Internationale Tag des Ehrenamtes statt. Sie hören zu, helfen Schwächeren, fördern junge Menschen, begeben sich in Gefahr, leiten Chöre, kümmern sich um Tiere… Aus diesem Anlass: Unsere Verachtung an alle Handwerkskammer-Präsidenten, die sich auf Kosten von Zwangsmitgliedschaften ihr Taschengeld bis zu 3.800 EURO Monatlich aufbessern und dies der Öffentlichkeit verschweigen. … Weiterlesen

„Kammerbericht 2014“ – Zahlen, Daten, Fakten und Entwicklungen

„Kammerbericht 2014“ erschienen – zum dritten Mal dokumentiert der Bundesverband für freie Kammern e.V. Daten, Zahlen, Fakten und Entwicklungen der Kammern in Deutschland. 339 Kammern +++ knapp 8,5 Millionen Mitglieder +++ fast 3 Milliarden Beitragseinnahmen jährlich +++ Handwerkskammerbeiträge bis zu 16fach über IHK-Beiträgen +++ IHK-Vermögen weiter gestiegen (ca. 2,2 Milliarden) +++ massive Diskriminierung ertragsschwacher Handwerksbetriebe … Weiterlesen

  • Tischlermeister Michael Pramann

  • Bells-Restaurant – Bad Neuenahr

  • Stefan A. Duphorn wer – zu – wem

  • Hier ist noch Platz für Ihr Firmenlogo!

    Hier ist noch Platz für Ihr Firmenlogo!
  • Gernot Weyrich

  • Haustür-Aktion Michael Pramann