Geschützt: IHK Potsdam – Tourismusabgabe: Händler kritisieren IHK scharf

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

IHK empört über Hans Michelbach

Als „Schrott“ bezeichnet der Abgeordnete das Gutachten zur Werrabahn. Friedrich Herdan ist über die „Polemik“ betroffen. Die veralteten Bilder in dem von der IHK in Auftrag gegeben Gutachten schlagen immer höhere Wellen. Nachdem die Neue Presse aufgedeckt hatte, dass die favorisierte Trasse mitten durch Häuser führen würde, bezeichnete der Bundestagsabgeordnete Hans Michelbach, CSU, die Studie … Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG: IHK Ulm – statt Rechtstreue Verschwendung von Zwangsmitgliedsbeiträgen

Die IHK Ulm will das Urteil des Verwaltungsgerichtes in Sigmaringen immer noch nicht akzeptieren und gibt das Geld der Zwangsmitglieder in vollen Händen aus, um ein Einlenken hinauszuzögern und die umstrittene Öffentlichkeitsarbeit hinsichtlich des Projektes „Stuttgart 21“ zu korrigieren. „Wenn die wiederholte Beauftragung einer noblen Stuttgarter Anwaltskanzlei nicht auf Kosten der Zwangsmitglieder gehen würde, dann … Weiterlesen

IHK Wetzlar – Wetzlarer Oberstaatsanwalt ermittelt ohne Vernehmung wichtiger Belastungszeugen

Im Rahmen eines strafrechtlichen Ermittlungsverfahrens führte ein Wetzlarer Oberstaatsanwalt die Ermittlungen ohne Vernehmung von wichtigen Zeugen der anklagenden Seite. Der Inhaber eines Ingenieurbüros aus Waldbrunn bei Limburg an der Lahn hatte Strafanzeige gegen die IHK Wetzlar wegen rechtswidriger Eingriffe in den Wettbewerb erstattet. Ein Ingenieurbüro mit Sitz in Waldbrunn nahe Limburg, welches Schulungen und Sachverständigendienste … Weiterlesen

„Gesamtinteresse“ der Wirtschaft (?!) – ein Bericht aus Absurdistan

Absurdistan ist hierbei eine Teilrepublik von Kammerland – nämlich die IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern. Diese hat im Rahmen eines hausinternen Beschäftigungsprogrammes eine Umfrage zur Nutzung der Sozialen Medien gestartet. So etwas fehlt in der digitalen Welt natürlich wirklich und also werden auf diesem Wege die Bedürfnisse der Unternehmen im Kammerbezirk passgenau ermittelt und womöglich dann als „Gesamtinteresse“ … Weiterlesen

Handwerkskammern als Totengräber des Handwerks

Auch im Handwerk kann man es sich nicht aussuchen. Wer handwerklich tätig ist wird gnadenlos und gern auch teuer als Zwangsmitglied einverleibt. Ob mit oder ohne Meistertitel, ob zulassungsfrei oder zulassungspflichtig  – die Handwerkskammer will sie alle, weil sie will das Geld. Hinsichtlich überzeugender ausbleibender Gegenleistungen gibt es im Handwerk eine ähnlich breite Unzufriedenheit wie … Weiterlesen

Bundesverwaltungsgericht steckt IHK klare Grenzen auf

Der Bundesgeschäftsführer des Bundesverband für freie Kammern, Kai Boeddinghaus, erzielte vor dem Bundesverwaltungsgericht einen beachtlichen Erfolg, der die Kammern ganz klar und eindeutig in die Schranken weist. Den Kammern sind nun endlich in einem für die Kammern gravierendem Urteil klare Grenzen aufgesteckt worden. Jetzt hat das Bundesverwaltungsgericht die schriftliche Begründung für das Urteil vom 23. … Weiterlesen

  • Tischlermeister Michael Pramann

  • Bells-Restaurant – Bad Neuenahr

  • Stefan A. Duphorn wer – zu – wem

  • Hier ist noch Platz für Ihr Firmenlogo!

    Hier ist noch Platz für Ihr Firmenlogo!
  • Gernot Weyrich

  • Haustür-Aktion Michael Pramann