Innungen bluten aus – die Handwerkskammern horten Millionen

Innungen bluten aus Allgemeine Zeitung v. 03.11.2014 Handwerkerschaft Birkenfeld droht Insolvenz Rheinzeitung v. 20.10.2014 Es ist kein Geheimnis: Den Innungen laufen die Mitglieder weg. Das hat einen ganz einfachen Grund und das ist die dazugehörige Zwangsmitgliedschaft in den Handwerkskammern, die ALLE Zwangsmitglieder abzockt. Die Mitgliedschaft in den Innungen ist freiwillig. Da überlegt sich jeder Betrieb … Weiterlesen

Handwerkskammer Dessau: „Hardliner“ der Innung Dessau wollen an verkrusteten HWK-Strukturen festhalten

„… wer denn die Handwerkerschaft vertreten soll, wenn es keine Kammern mehr geben sollte. … „, Günter Schildhauer, der Obermeister der Wittenberger Metallinnung. Dass das Ehrenamt allerdings Grundvoraussetzung für den Kammerzwang sei, dürfte eine Mär der Handwerkskammern sein und wurde auch auf den Dessauer Handwerkskammargesprächen  öffentlich widerlegt. Einige „Hardliner der Kreishandwerkerschaft Dessau möchten offensichtlich am … Weiterlesen

Kampf gegen Handwerkskammer-Willkür

„Die Handwerkskammern würgen mit der Zwangsmitgliedschaft uns Innungen ab“, so Gotthard Schramm, Betriebswirt des Handwerks, stellvertretender Obermeister der Schreinerinnung Coburg-Neustadt, und zugleich Mitglied im Bundesverband für freie Kasmmern. Nun regt sich auch massiver Widerstand in der Dessau-Roßlauer Innung. Die Mehrheit der Obermeister reagierte mit Bestürzung auf das Ausmaß der Willkür der Handwerkskammer Halle/Saale, in dessen … Weiterlesen

Mitgliederschwund in Handwerksinnung – Obermeister „fordert“ Zwangsmitgliedschaft

Nicht nur die Handwerksinnung in Erding beklagt einen Mitgliederschwund. Bundesweit haben die Innungen mit einer Desinteresse der Handwerker an einer Mitgliedschaft zu kämpfen. Bestehen die Innungen doch auch zum Großteil aus Linientreuen, der Obrigkeit streng untergebenen Untertanen. Die Obrigkeit ist in diesem Fall die unbeliebte Handwerkskammer mit ihren verkrusteten, mittelalterlichen Strukturen. Und Beide, Innung wie … Weiterlesen

Kreishandwerkerschaft Verden mit Falschinformation

Die Kreishandwerkerschaften, ebenfalls als Körperschaften öffentlichen Rechts konstituiert, stehen schon alleine deswegen nicht so im Fokus der Öffentlichkeit, weil bei ihnen die Mitgliedschaft freiwillig ist. Dass es aber auch hier erheblichen Reform – bzw. Modernisierungsbedarf gibt, zeigen die immer wieder zutage tretenden Missstände. Grund dafür mag auch sein, dass es bei den Funktionären der Kreishandwerkerschaften … Weiterlesen

Rücktritt oder kalt gestellt? Handwerkstags-Vize Manfred Stather – verkrustete Strukruren der Handwerkskammern

Klartext reden über die verkrustetetn Strukturen der Handwerkskammern. Das haben die verkrusteten Köpfe vom Plantenen Handwerkskammer nun gar nicht gerne. Das fordert Konsequenzen. Manfred Sathler verliert nun aufgrund dessen als „Nestbeschmutzer“ seinen Posten als als Vizepräsident des baden-württembergischen Handwerkstages. So erklärt Manfred Sather ( 64 ) am folgenden Donnerstag in Stuttgart als Vizepräsident dieser Spitzenorganisation … Weiterlesen

Handwerksinnung „drangsaliert“ Nicht-Mitglieder?

Die Handwerks-Innungen beklagen schon seit langem Mitgliederschwund in ihren Reihen. Kein Wunder. Auch bei den Handwerksbetrieben sitzt der EURO nicht mehr so locker. Ist das Preis-Leistungsverhältnis der Innungen, die ebenfalls von einem Geschäftsführer geleitet werden, dessen Gehalt genau wie bei den Geschäftsführer-Gehältern der Handwerkskammern und der Ihkn streng geheim behütet werden. Die Grundbeiträge sind happig. … Weiterlesen

  • Tischlermeister Michael Pramann

  • Bells-Restaurant – Bad Neuenahr

  • Stefan A. Duphorn wer – zu – wem

  • Hier ist noch Platz für Ihr Firmenlogo!

    Hier ist noch Platz für Ihr Firmenlogo!
  • Gernot Weyrich

  • Haustür-Aktion Michael Pramann