Handwerkskammer Oldenburg – Champagner für Kammerfürstenempfang – Strafanzeige

Nicht nur die Handwerkskammer Oldenburg, auch das Niedersächsische Wirtschftsministerium sind einmal wieder in den Negativ-Focus geraten. Eigentlich nix  neues. Beide „Institutionen sind verfilzt und verwachsen. In einer Anzeige gegen den HWK-Hauptgeschäftsführer Manfred Kater. wird laut NWZ-Online Untreue im Jahr 2008 vorgfeworfen. Kater liess bei einem Empfang der 53 Hauptgeschäftsführer in Oldenburg den Champagner „fliessen“. Auf … Weiterlesen

Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies lehnt Gespräch mit dem bffk ab

Viel Geduld hat der bffk bewiesen, um mit Niedersachsens Wirtschaftsminister ins Gespräch zu kommen. Sei Juni 2013 hat es mehrere Versuche – per Post, per Mail, per Telefon – gegeben, um einen solchen Gesprächstermin möglich zu machen. Dabei hat der bffk deutlich gemacht, dass es dabei nicht um die Frage des Kammerzwanges gehen sollte. Das … Weiterlesen

Niedersächsisches Wirtschaftsministerium – verfilzt, wie eh und je

Wer immer noch an eine Rechtsaufsicht der Wirtschaftsministerien glaubt, sollte sich endlich endgültig von diesem (Alp-)Traum verabschieden. Das niedersächsische Wirtschaftsministerium unter der Leitung Olaf Lies ( Wirtschaftsminister – SPD ) führt den Filz der FDP-Minister Hirche, Rösler, Bode unbeeindruckt weiter. Was der niedersächsische Landesrechnungshof bestätigt hat – die Hannoversche Allgemeine Zeitung berichtete am 30.06.2013 darüber … Weiterlesen

Handwerkskammer Hildesheim – Neues Zeitalter bei der Handwerkskammer nach „Abdankung“ des Kammerpräsidenten?

Die Chance dafür ist gegeben. Dennoch ist wohl kaum ernsthaft damit zu rechnen. Am 04.12.2012 räumte der illegale Kammerpräsident Jürgen Herbst nach heftigen Vorwürfen über seine Legitimität nach über vierjähriger Amtszeit als Nichtinhaber eines Handwerksbetriebs, und somit gegen die Satzung verstoßend, seinen Sessel. Dies gab die Handwerkskammer in Hildesheim in einer am 04.01.2012 eilig einberufenen … Weiterlesen

Den Niedersächsischen (Handwerks-)Kammern geht es an den „Kragen“?

Die „Hildesheimer Allgemeine Zeitung“ berichtete am 22.12.2012 darüber, dass die Handwerkskammern, sowie die Industrie-und Handwerkskammern, Architektenkammern, etc. ( endlich ) in das Visier der Landesrechnungshöfe gelangt seien. Ebenso soll das niedersächsische Wirtschaftsministerium im Hinblick auf die Aufsichtspflicht „auf´s Korn“ genommen werden. Mit Kommentar von Chefredakteur Hartmut Reichardt, in dem in Frage gestellt wird, ob Kammerpräsident … Weiterlesen

Handwerkskammerpräsidenten-Skandal – Offener Brief an Jörg Bode, niedersächsischer Wirtschaftsminister

Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr            Wirtschaftsminister Jörg Bode ( persönlich ) Friedrichswall 1                                                                                                      Tel.: 05 11 / 12 – 0 30159 Hannover                                                                                                    Fax: 05 11 / 120 57 70 Mail: poststelle@mw.niedersachsen.de . Offener Brief                 ( zusätz. Per E-Mail und Postweg ) Betr.: Skandal Handwerkspräsidenten und Ehrenamt  Guten Tag Herr Wirtschaftsminister Bode, endlich … Weiterlesen

  • Tischlermeister Michael Pramann

  • Bells-Restaurant – Bad Neuenahr

  • Stefan A. Duphorn wer – zu – wem

  • Hier ist noch Platz für Ihr Firmenlogo!

    Hier ist noch Platz für Ihr Firmenlogo!
  • Gernot Weyrich

  • Haustür-Aktion Michael Pramann