Rechnungshofbericht: Kritik auch an Hafen-Betrieb und Handwerkskammer Dresden

Kritik an Vergütung in der Handwerkskammer In der Handwerkskammer Dresden mangelt es nach Ansicht des Rechnungshofes an Transparenz bei der Vergütung der Geschäftsführung und den Entschädigungszahlungen an den Vorstand (Präsident, Vizepräsidenten). Weder dem Wirtschaftsplan noch dem Jahresabschluss seien Angaben zur Höhe der Zahlungen zu entnehmen. Auch den Mitgliedern der Vollversammlung seien diese Zahlungen nicht bekannt. … Weiterlesen

Normalität der Handwerkskammer ( Köln ) – Im Visier der Verschwendung von Zwangsbeiträgen

Bundesweit laben sich die Kammern vom Zwangstropf der Zwangs-Beitragszahler. Das Geld der Steuerzahler und der Zwangsmitglieder sprudelt in ungeahnter Menge. Es sind Millionen. Die Kammern „verbrennen“ Gelder, die sie eigentlich treuhänderisch verwalten sollen und wofür sie keinerlei Rechenschaft ablegen müssen. So zumindest soll es in irgend einem Gesetz stehen, Aber Gesetze gelten unterschiedlich. Gesetze werden … Weiterlesen

Bayerischer Rechnungshof sieht Mängel in der IHK Schwaben

Lange hatten sich die Verantwortlichen in der IHK Schwaben gegen eine Prüfung durch den Bayerischen Rechnungshof gewehrt und dabei sogar etliche Tausend Euro der Zwangsbeiträge in einen Rechtsstreit investiert, um diese Prüfung abzuwenden. Am Ende nützte das alles nichts und das Bundesverwaltungsgericht gab im September 2009 dem Rechnungshof grünes Licht für seine Arbeit. Heute nun … Weiterlesen

  • Tischlermeister Michael Pramann

  • Bells-Restaurant – Bad Neuenahr

  • Stefan A. Duphorn wer – zu – wem

  • Hier ist noch Platz für Ihr Firmenlogo!

    Hier ist noch Platz für Ihr Firmenlogo!
  • Gernot Weyrich

  • Haustür-Aktion Michael Pramann