Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern sitzt auf Millionen Zwangsbeiträgen

Die Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern gerät wegen ihrer millionenschweren Rücklagen und ihres Finanzgebarens in die Kritik. Die Spitzenvertretung des Handwerks mit Sitz in Rostock und Neubrandenburg hat nach eigenen Angaben insgesamt rund 17 Millionen Euro auf der hohen Kante. Diese Summe liegt deutlich über den Mitteln des laufenden Haushalts der Kammer, der rund 10 Millionen Euro beträgt. … Weiterlesen

EIFELZEITUNG: Erkenntnisse des Landesrechnungshofes Niedersachsen über das Versagen der Rechtsaufsicht muss Konsequenzen haben

Bananen-Flagge

bffk fordert qualifizierte Rechtsaufsicht in den Kammern – Erkenntnisse des Landesrechnungshofes Niedersachsen über das Versagen der Rechtsaufsicht muss Konsequenzen haben Kassel. Die überfällige Aufdeckung eines seit Jahrzehnten währenden Skandals nennt bffk-Geschäftsführer Kai Boeddinghaus die Erkenntnisse des Landesrechnungshofes in Niedersachsen zur Arbeit der Rechtsaufsicht im dortigen Wirtschaftsministerium. Der Rechnungshof hat, wie gestern bekannt wurde, der Rechtsaufsicht … Weiterlesen

IHK Dessau – Verdacht auf Fördermittelbetrug in Sachsen-Anhalt

Auszug MDR: … Doch statt Kurse für Mitarbeiter durchzuführen, sollen Teilnehmerlisten gefälscht worden sein. Beglaubigt von Dozenten, die keine Stunden gaben. Mutmaßliche Komplizen saßen im Wirtschaftsministerium und bei der Industrie- und Handelskammer. … Ein Standard-Abwehr-Argument, welches zur Anwendung kommt, wenn berechtigt Kritik an Missständen in oder um die Kammern geübt wird, lautet „das sind Einzelfälle“. … Weiterlesen

Verwaltunggericht Trier erklärt bis zu 60%ige Beitragserhöhung für rechtens

Das Verwaltungsgericht Trier rechtfertigte die Beitragsfestsetzung 2010 der Handwerkskammer Trier, gegen die ein Goldschmiedebetrieb Klage erhoben hat, in einem erschütterndem Urteil. Die Handwerkskammer Trier erhöhte seit dem Veranlagungsjahr 2010 die Mitgliedbeiträge. Und zwar den Grundbeitrag von 150,- € auf 260,- €. Der Zusatzbeitrag stieg von 0,475% auf 0,7%. Der Betrag setzt sich aus dem vom … Weiterlesen

Die schier unerschöpflichen Geldquellen der Kammern und kein Ende

Die  Heilbronner Stimme titelte zwar am 04.08.2010: Wirtschaftsministerium hält IHK-Zuschuss für Hochschulbau für gerade noch vertretbar Aber ziehlt es im Grunde nicht auf dasselbe hinaus? In dem Artikel ist dieses Mal von Zuschuss die Rede. Nicht von Subventionen oder gar Zuwendungen. Allerdings: bei dem Wörtchen Zuwendungen, abgesehen von einer wissenschaftlichen Interpretation lt. Wikipedia, sollte dem … Weiterlesen

  • Tischlermeister Michael Pramann

  • Bells-Restaurant – Bad Neuenahr

  • Stefan A. Duphorn wer – zu – wem

  • Hier ist noch Platz für Ihr Firmenlogo!

    Hier ist noch Platz für Ihr Firmenlogo!
  • Gernot Weyrich

  • Haustür-Aktion Michael Pramann